zu Glennys

Glennys Kosmetiklounge. Der Liebe wegen zog die gebürtige Dominikanerin vor knapp 20 Jahren nach Deutschland, hat geheiratet und inzwischen drei Kinder. Um Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen, entschied sich Glennys Kolvenbach r das Kosmetik-Business. Heute führt sie ein kleines Institut und ist damit äußerst erfolgreich.

Bevor sich Glennys Kolvenbach selbständig machte, arbeitete sie als Angestellte in einem Kosmetikinstitut, das gleichzeitig eine Podologiepraxis war. Ihre einjährige Ausbildung zur Fachkosmetikerin absolvierte sie an der Fachlehranstalt Oldenburg für Friseure und Kosmetiker e.V.. Zu ihrem Ausbildungs-Repertoire zählen heute die kosmetische Fußpflege, Medical Beauty mit Mesotherapie, Ultraschall und Microdermabrasion, Wimpernverlängerung sowie basische Anwendungen nach Peter Jentschura. Inzwischen ist sie auch Visagistin und Naildesignerin.
Ihr Institut befindet sich im Wohnhaus der Familie.Es verfügt über einen separaten Eingang mit Klingel, hat aber kein Schaufenster. Im kleinen Flur kann die Garderobe abgelegt werden. Auf der Kosmetikliege führt sie Massagen, Treatments und Fußpflege durch. Zusätzlich gibt es noch einen Tisch für Maniküre und zwei kleine Regale, in denensie die Nagellacke sowie die pflegenden Produkte präsentiert.

Kundengewinnung durch Mundpropaganda

Als sie 2017 die Kosmetiklounge eröffnete, wurde darüber in der Tageszeitung berichtet. Der Bürgermeister kam und über die Ankündigung in der Zeitung auch die ersten Kunden. Sie veranstaltete eine große Einweihungsfeier mit Gutscheinen und gab Rabatte auf die ersten Behandlungen. Anfangs zählten zu ihren Kunden Freundinnen und Bekannte, aber auch Neugierige, die aufgrund des Zeitungsberichts kamen. Danach ging es vor allem über Mundpropaganda weiter und neue Kunden fanden den Weg ins Institut. Ältere Kunden hatten erst etwas Bedenken, auch wegen ihrer Hautfarbe.Aber sie leistete gute Arbeit und vermittelte ihre Kompetenz, sodass sich ihr Terminbuch mit den Monaten immer mehr füllte. Aktuell hat sie 200 Kunden in ihrer Kartei, die Hälfte kommt regelmäßig alle vier bis sechs Wochen zur Gesichtsbehandlung und Maniküre oder Fußpflege. „Ich arbeite von 8 bis 16 Uhr und an zwei Tagen, Montag und Donnerstag, bis 20 Uhr. Meistens habe ich vier bis fünf Termine an einem Arbeitstag, so manches Mal aber auch acht, berichtet die Fachfrau und ist zu Recht stolz auf den regen Zuspruch.


Von klassisch bis luxuriös

Die kosmetische Gesichtsbehandlung gibt es bei Glennys Kolvenbach in drei Varianten: als Basispflege, als klassische Kosmetikbehandlung mit einigen Extras und als Luxusbehandlung mit tollen Specials. Auch eine 30-minütige Kurzbehandlung für das Gesicht mit Reinigung, Peeling, Wirkstoffkonzentrat und Spezialmaske bietetsie an und nennt sie SOS-Gesichtsbehandlung mit Soforteffekt. Apparative Microdermabrasion, Ultraschall und Mesotherapie kann man separat buchen oder mit einer Behandlung kombinieren. Außerdem gibt es Teilkörpermassagen, Ganzkörpermassagen mit Aromaölen oder dem Kräuterstempel, Handpflege und Maniküre sowie Naturnagelmodellage, bei der sie am natürlichen Nagel arbeitet und diesen dann mit UV-Licht über LED-Lampen verstärkt. Des Weiteren setztsie auf Haarentfernung mit Heißwachs und bietetim Bereichdekorative Kosmetik ein Tages-, Abend- oder Braut-Make-up an. „Hierfür habe ich einen Koffer, in dem sich Make-up, Mascara, Lippenstifte, Gloss und Lidschatten befinden ich hre alles von Mavala. Einen Aufsteller habe ich nicht,ich packe einfach meinen Koffer aus“, sagt Glennys Kolvenbach schmunzelnd. Als zweite Marke hat sie Dr. Baumann im Programm. „Wenn eine Firma ein Produkt nicht führt, füllt die andere die Lücke.Beide ergänzen sich sehr gut. Soll es mehr um Wellness und Wohlfühlen gehen, kommt Mavala zum Einsatz. In der Gesichts-, Fuß- und klassischen Handpflege arbeite ich mit dieser Marke, die ich während eines Urlaubs in Spanien kennengelernt habe und die ein Riesensortiment führt. Zum Beispiel eine wunderbare Anti-Aging Handcreme für die klassische Hand- und Nagelpflege. Auch die Produkte für die kosmetische Fußpflege lieben meine Kunden sehr. Es gibt sogar ein Deo für die Füße sowie eine tolle Fußcreme mit Urea, berichtet sie begeistert.


Abwechslung zahlt sich aus!

Zu den beliebtesten Anwendungen gehört die Gesichtsbehandlung de Luxe, wobei im Sommer auch sehr gerne die Fußpflege mit Nagellack gebucht wird. Hierfür setzt sie ebenfalls auf Mavala und führt über 100 Farben, die sie entsprechend der Jahreszeit präsentiert. Schließlich wollen die Kunden immer wieder neue Farben sehen. Die Nagellacke von Mavala halten vier bis sechs Wochen – also richtig lange. Mavala bietet r jedes Problem eine Lösung und die Kosmetikerin kann ihren Kunden kleine Flyer, sogenannte Wegweiser, zu den jeweiligen Produkten mit nach Hause geben. Darin findet man eine kleine „Bedienungsanleitung“ zur Produktanwendung sowie eine Auflistung aller Inhalts- und Wirkstoffe. Auch für die pflegenden Wimpern- und Augenbrauen-Seren für zu schwache Wimpern oder zu dünne Augenbrauen und deren konsequente Anwendung gibt es einen solchen Wegweiser. Wenn ich ein neues Produkt im Sortiment habe, lade ich ein schön arrangiertes Foto bei Instagram sowie Facebook hoch und meine Kunden reagieren direkt mit Produktkäufen oder neuen Terminen im Institut, freut sich die Expertin über die erfolgreiche Präsenz im Internet.

Quelle: kosmetik & pflage Fachmagazin 5/2019


 

Kontaktadresse

  • spa business verlag GmbH,
    Im alten Schulhaus, Hauptstraße 44,
    D - 73105 Dürnau
     
  • Tel.: +49(0) 71 64 - 14 71 61
    Fax: +49(0) 71 64 - 14 72 15


Impressum / Datenschutzerklärung / Disclaimber

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction