Corona UpDate

Mit dem 27.04 dürfen Kosmetikinstitute in der Schweiz wieder öffnen. Sie sind verpflichtet folgende Schutzmassnahmen umzusetzen. Andere Schutzmassnahmen sind erlaubt, wenn die Arbeitssituation dies erfordert, sie aber dem Schutzprinzip entsprechen und im Schutz gleichwertig oder besser sind.

Link: https://backtowork.easygov.swiss/wp-content/uploads/2020/04/DE_Schutzmassnahmen_personenbezogenen_Dienstleistungen-1.pdf

Wo Hilfen beantragt werden können, dazu bieten die Branchenverbände der professionellen Kosmetik Übersichten an und aktualisieren diese Seiten regelmäßig. Diese wollen wir hier nicht nochmals aufführen. Schaut einfach auf die Seiten, manches ist selbstverständlich mehrfach genannt.

 

Diese findet ihr unter folgenden Links:

VCP: Verband Cosmetic Professional e.V.
https://www.vcp.eu/aktuelles/corona-virus-kosmetikerin/

icada: international cosmetic and device association eV
https://icada.eu/covid-19-icada-industry-support

DEGEUK: Deutsche Gesellschaft für EU Konformität e.V.
http://degeuk.org/corona-pandemie-wichtige-branchen-information/

 

Aktuelle Umsatz- und Marketingaktionen – was Sie jetzt tun können

Wie können wir die Zeit jetzt nutzen, wie kann man jetzt noch Umsatz & Marketing machen ?

In Kontakt bleiben
Bleiben Sie mit den Kunden in Kontakt: Social Media, Facebook, Newsletter, Instagram und Ihre WhatsApp Kontakte sind daher aktuell besonders gut geeignet. Wenn Sie hier noch nicht aktiv sind, macht nichts ! Bauen Sie diese Kanäle einfach auf, so schwer ist das nicht – Anleitungen und Tutorials dazu gibt es im Netz.

Wie hoch ist das Risiko, dass ein Covid 19 erkrankter Kunde ins Kosmetikinstitut kommt?

Ich möchte das für Sachsen berechnen, da Sachsen unter den Bundesländern, die (Stand heute) ab dem 04.05.2020 die Institute wieder öffnen die stärkste Infektionsdichte hat.

++++++ Update 23.03.2020 +++++++++++++++

Jetzt sind Bundeseinheitlich alle Kosmetikinstitute, Nailstudios, Wimpernbars, Massagen etc zu schließen.

(Klein)unternehmen wurden im Zusammenhang mit Corona umfangreiche Finanzhilfen versprochen. Wir nähern uns dem Monatsende, was wird zeitkritisch?

Falls Ihr Mitarbeiter habt und die aufgrund Corona in die KURZARBEIT schicken wollt, müsst ihr den Antrag jetzt stellen, nur wenn der Antrag bis Dienstag 31.03. bei der Arbeitsagentur eingegangen ist, bekommt ihr was für März!

Ebenso ist es, wenn ihr für Euch selbst einen Antrag auf GRUNDSICHERUNG stellt. Auch hier gilt, wenn der Antrag erst im April eingeht, gibt's erst ab April Geld.

Elizabet Celik hat eine Liste mit Tips auf die Schnelle erstellt. Sie soll als Denkanstoß dienen. Bitte bedenkt: keiner wird euch einfach Geld zuschieben, ihr müsst euch schon drum kümmern. Nicht alles was sie aufgezählt habe gilt für alle Länder und auch nicht für alle von euch. Auch werdet ihr nicht davon Reich :-) Vermutlich wurde vieles vergessen, dewegen bitte wir euch uns darauf hinzuweisen was noch fehlt und wir ergänze es ;* Kurze Erklärung zu den Tips. (aus facebookgruppe: Coronahilfe für die Beautybranche)


Alle Informationen zur Kurzarbeit wegen dem Corona-Virus erhalte
t ihr auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit.

Das Merkblatt für Arbeitgeber enthält zwar noch nicht die neu verabschiedeten Änderungen zum Kurzarbeitergeld, ist aber trotzdem eine gute Hilfe um nähere Informationen zu erhalten.

Zur Zeit (Stand Freitag 20.03) gibt es für Institute nur in wenigen Bundesländern passende Hilfsangebote. Wir sehen 3 zur Zeit mögliche Angebote.

Direkte Hilfszahlungen zur Zeit in Bayern, Niedersachsen (und im Saarland)
Einige verweisen auf Hilfen durch Zahlungen aus dem Infektionsschutzgesetz §56. Hier besteht jedoch noch keine Einigkeit, ob dies nur angewendet wird, wenn sie Schließung eines konkreten Betrieb angeordnet wird, z.B. wegen Quarantäne des Personals oder auch bei flächendeckenden Schließungen.

Bei individuellen Schließung von Instituten, z.B. weil ein Mitarbeiterin positiv getestet wurde, können gemäß dem Infektionsschutzgesetz §56 Zahlungen erhalten. (Diesen Zuschuss gibt es nicht bei Flächenschließungen, wie wir sie seit 18.03.2020 in einigen Bundesländern und seit 23.03.2020 bundesweit haben.)

Kontaktadresse

  • spa business verlag GmbH,
    Im alten Schulhaus, Hauptstraße 44,
    D - 73105 Dürnau
     
  • Tel.: +49(0) 71 64 - 14 71 61
    Fax: +49(0) 71 64 - 14 72 15


Impressum / Datenschutzerklärung / Disclaimber

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction